Schlagwörter

, , , , , , , ,

Hier eine Empfehlung für einen Workshop, den man nicht so schnell vergessen wird. Nach diesem Workshop habe ich angefangen, aufzutreten.
Philippe Gaulier ist dieses Jahr 70 geworden, ist aber so was von flink, das merkst Du in der Aufwärmrunde…

English: Philippe Gaulier Français : Philippe ...

English: Philippe Gaulier Français : Philippe Gaulier (Photo credit: Wikipedia)

• Das Entdecken der Gesetze des Theaters und seiner Grammatik, durch Kinderspiele.
• Die am häufigsten benutzten Wörter während des Workshops: Vergnügen, Zusammenspiel (complicity), Verbindung, Witz, Humor, Impuls, major (Hauptakteur) oder minor (Mitspieler), Schönheit.

Ein spielendes Kind hat Vergnügen. Wirkliches Spielen macht Theater groß und schön. Leider ist es oft das Gegenteil. Zu oft wird Theater zu ziemlich schäbigem Theoretisieren.

Spiel ist der Ursprung des Spaßes und des Verlangens, Schauspieler zu sein. Theaterspielen ist das gleiche wie Fangen und Verstecken zu spielen, zu toben, zu kämpfen und sich zu balgen wie Kinder es tun. Es ist wie Cowboy, Indianer, Soldat, Doktor und mit Puppen spielen.

Theater braucht die Menschen, die kolossale und unerwartete Freude auf die Bühne bringen und nicht die anderen, die es sklavisch kopieren.

Die häufigsten Fragen im Workshop sind: Hat er oder sie als Hauptakteur (major) oder als Mitspieler (minor) gespielt? Hat er oder sie das Vergnügen gezeigt, dass mit den Situationen korrespondiert? Hatten wir Spaß?

Weitere Infos:

Unterrichtssprache Englisch
Ort: Werkhof-Zehlendorf
Königstraße 28
14163 Berlin
www.werkhof-zehlendorf.de

Datum: 23. bis 27. September 2013
Uhrzeit: jeweils 10.00 bis 13.00 Uhr & 14.00 bis 15.00 Uhr

Kosten: 540,- Euro
(490,- Euro bei Frühbuchung bis 30. Mai 2013)
Anzahlung: 190,- Euro

Bankverbindung / Bank Account:
Wolfgang Buchheimer
Bank account: 17 50 488
comdirekt
BLZ 200 411 44

Bei Zahlung vom Ausland in Euro:
IBAN: DE27200411440175048800
BIC: COBADEHD044

Die Anmeldung wird erst mit dem Eingang der Anzahlung verbindlich.
Der Restbetrag ist am ersten Kurstag zu zahlen.
Rücktritt möglich bis 23. August 2013. Bei späterem Rücktritt erfolgt keine Rückzahlung der Anzahlung!

Kontakt:
Christine Ordnung
Goltzstraße 24, 10781 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 692 14 96
Mobile: +49 (0) 170 474 99 48
Email: christine-ordnung@web.de

Advertisements