Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Am Sonntag war ich bei der Weihnachstfeier der Küchenboerse in Berlin-Biesdorf. Die 40 Gäste wurden mit Glühwein empfangen und im Laufe des Nachmittags stellte sich heraus, das es zwar einen Datenschutz- und einen Gleichstellungsbeauftragten gibt, aber keinen Kreativbeauftragten.
Flugs habe ich also meine bunten Pfeifenreiniger verteilt und die Mitarbeiter gebeten, etwas Kreatives herzustellen. Bewertet wurden dann nicht die entstandenen Produkte, sondern die Interpretationen der Werke, was zur grossen Erheiterung der ganzen Mannschaft führte. Am Ende der Feier ist dann auch noch der Papierfliegerbeauftragte hinzugekommen, der den weltbesten Papierflieger in nullkommanix auswendig gelernt hat und sein Wissen an die Belegschaft im Laufe des nächsten Jahres weitergeben wird.

Advertisements